Lüftungssteuerung Taupunkt Keller Haus Entfeuchtung Lüften Trocknen eQ3 FHEM Smart Home Homematic Data Logger LS1

Artikelnummer: LS1

Kategorie: Restfeuchtigkeit


299,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Beschreibung

Unsere intelligente LS1-Taupunkt Lüftersteuerung ist einzigartig, da sie die Lüftung aufgrund der absoluten Luftfeuchtigkeit mit einem Taupunktberechnungsverfahren steuert, welches das physikalisch-technische Optimum darstellt.

 

Image

 

Aus den Messwerten der beiden Taupunktsensoren (innen/außen) werden unter Zuhilfenahme des integrierten Rechners per Taupunktberechnung die optimalen Lüftungsbedingungen bestimmt. Die intelligente Lüftungssteuerung LS1 aktiviert die Zuluft/Abluftventilatoren genau dann, wenn sichergestellt ist, dass Feuchte nach aussen transportiert wird, also die einströmende Luft "trockener" als die abgeleitete Luft ist. Ergebnis: Das Haus, der Keller ... trocknet aus.

 

Image

 

- Ventilatoren zur Belüftung/Entlüftung
- Zu- oder Abluftgerät mit/ohne Wärmetauscher
- Zu- oder Abluftventile
- Elektrische Fensterstellantriebe
- Luftentfeuchter bzw. elektrische Heizkörper/-lüfter
- Heizkörperventil-Stellantriebe
- ...

Image

Szenario 1:
Die absolute Feuchtigkeit im Keller ist höher als draußen -> Das Gerät schaltet die Lüfter ein um feuchte Luft aus dem Keller zu transportieren und trockene Luft einzubringen (Trocknungsbetrieb). Dies ist häufig im Frühjahr und Herbst der Fall, oder nachts im Sommer.

Szenario 2:
Die absolute Feuchtigkeit im Keller ist niedriger als draußen -> Das Gerät schaltet die Lüfter nicht ein um keine Feuchtigkeit die in der warmen Luft enthalten ist und an den kalten Wänden auskondensieren würde in den Keller einzubringen. Dies ist häufig im Sommer bei hohen Tagestemperaturen der Fall.

Szenario 3:
Die absolute Feuchtigkeit im Keller ist nur wenig höher als draußen -> Das Gerät kann programmiert werden ab wieviel Prozent Unterschied in der absoluten Feuchtigkeit die Lüfter einschalten werden sollen um einen effizienten Betrieb zu gewährleisten.

Szenario 4:
Die absolute Feuchtigkeit im Keller ist höher als draußen aber die Aussentemperatur beträgt weniger als z.B. 5°C -> Das Gerät würde den Lüfter wegen des prozentualen Unterschiedes in der absoluten Lüftfeuchtigkeit einschalten aber der frei programmierbaren Temperaturparameters verhindert das Einschalten der Lüfter bei einer Aussentemperatur von unter 0°C. Dies ist im Winter der Fall. Dies ist im Winter der Fall und verhindert die Auskühlung des Kellers und des Gebäudes.

 

Die gesamte Steuerung ist in wenigen Minuten installiert. Die Steuerzentrale wird einfach mit 2 Schrauben an die Wand montiert und am 230V Stromkreis angeschlossen. Der Innensensor ist bereits im Gerät montiert. Der Aussensensor wird per Kabel mit dem Gerät verbunden. Fertig. Jetzt können Sie ein beliebiges 230V Gerät mit dem relaisgesteuerten Anschluß der Steuerung verbinden und das gesamte Lüftungssystem ist fertig installiert.

 


Image


- Viele weitere Messgeräte zu Sonderpreisen in unserem Shop -

 

 

Technische Daten:

 
Display:
LED Funktionsdisplay
Messbereich:
10-99%
Auflösung:
0,1
Genauigkeit:
+/- 1%
Kontrollbereich:
10-99%
24 Stunden Timer
Kabellänge zum Außensensor:
10 Meter
Stromversorgung:
220V max. 1000 Watt
Stromverbrauch:
max. 3 Watt
Gewicht:
690 g
Abmessung:
23,0cm x 6,5cm x 4,5 cm