Feuchtemessgerät Tester Prüfer Messer (Pellets, Hackschnitzel, Sägemehl, Brennholz usw.) F05

Artikelnummer: F05

Kategorie: Restfeuchtigkeit


129,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

momentan nicht verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Beschreibung

Unser neuestes Feuchtemessgerät MC-7825P ist der Nachfolger unseres beliebten MC-7806 und MC-7821. Das Gerät ist eine vollkommene Neuentwicklung im Bereich der Feuchtemessgeräte. Es ist eines unser vielseitigstes und neuestes Holzfeuchtemessgerät für: Pellets/Hackschnitzel und normales Brennholz.

 

Image

 

Das Gerät kann dank seiner 2 Sonden Holzpellets/Holzhackschnitzel, Holzschüttgut, Sägemehl und Biomasseschüttgut als auch ganz normales Schnittholz, Brennholz, Feuerholz usw. messen. Das Gerät verfügt über eine Auswahl von 10 verschiedene Holzsortenklassen in die mehr als 100 Hölzer eingeteilt werden können. Weitere Qualitätsmerkmale dieses Gerätes sind die automatische Kalibrierung auf Knopfdruck, die Messergebnissignalisierung durch 3 farbige LEDs sowie die DATA-HOLD Funktion um den aktuellen Wert am Display zu fixieren. Ebenfalls neu ist die RS-232 Schnittstelle über die das Gerät jetzt verfügt für die Datenübertragung auf den PC. Software und Kabel (SW2) erhalten Sie in unserem Shop. Eine automatische Abschaltung hilft Ihnen Strom zu sparen. Das Gerät ist ausgestattet mit einem sehr kompakten und strapazierfähigen Gehäuse, welches leicht zu transportieren und bedienen ist.

Die Feuchtemessung in festen Stoffen ist gekennzeichnet durch ihren starken Anwendungsbezug. Eine wesentliche Rolle spielen die Stoffstruktur, das Vorhandensein von Poren und deren Gestalt, die innere Oberfläche, die Dichte, aber auch spezielle chemische Eigenschaften. So vertreiben wir spezielle Holz-/Baufeuchtemessgeräte, Feuchtemessgeräte für Getreide, für Schüttgüter usw.

Pellets als Energieträger erlangen im privaten Bereich immer grössere Bedeutung. Die Feuchte ist eine der entscheidenden Kenngrößen für einen hohen Brennwert abhängig von der Art des Holzes sowie einer abgasarmen und russfreien Verbrennung. Somit ersparen Sie sich erhöhte Wartungskosten. Unser Feuchtemesser benutzt ein nicht selektives Messverfahren damit macht es keinen Unterschied, ob Sie sortenreine Pellets oder Mischware nutzen.

Überlegungen zu Feuchtigkeit in Brennholz
Frisches Holz ist wegen des hohen Wassergehaltes als Brennstoff ungeeignet, es muß erst zur Verbrennung aufbereitet werden. Das geschieht durch Lufttrocknung, bei der das Holz entwässert wird. Nach dem 1. Jahr Lagerung bzw. Lufttrocknung sind noch ca. 20-25 % Restfeuchte im Holz vorhanden. Mit dem bloßen Auge ist die Restfeuchte allerdings nicht zu erkennen. Lagern Sie daher Ihr Holz lieber über einen längeren Zeitraum, da zu hohe Restfeuchte nicht nur den Heizwert senkt, sondern auch die Feuerraum- und Abgastemperatur verringert.
Eine zu hohe Restfeuchte im Holz ist auch immer wieder die Ursache dafür, daß sich bei der Verbrennung die mit Wasserdampf vermischten Teerdämpfe im Kessel und Schornstein als Glanzruß niederschlagen. Hierdurch wird dann auch der CO2-Wert gesenkt und die CO-Ausscheidung begünstigt. Ein weiterer unangenehmer Nebeneffekt ist, daß die zu hohe Restfeuchte den Taupunkt der Abgase reduziert und damit die Gefahr der Schornsteinversottung steigt.

Anwendungen:
Digitales Feuchtemessgerät zur Präzisionsmessung von Holz/Bauholz/Brennholz für Privat, Architekten, Gutachter, Sachverständigen, Wohnungsbauunternehmen, Maler, Innenausbauer, Schreiner, Parkettverleger, holzverarbeitenden Betrieb, technische Holztrocknung, Baufirmen.

Lieferumfang:
- Feuchtigkeitsmessgerät mit Festholzsonde
- Messlanze 35cm mit Griff/Kabellänge 100cm
- Bedienungsanleitung
- Aufbewahrungsbox

 

 

Technische Daten:

 
Display:
13mm (0,5") LCD, Dual Funktionsdisplay
Messbereich:
0- 80%
Auflösung:
0,1%
Sensoren:
2x Widerstandssensoren
Messgenaugkeit:
+/- 0,5%
Stromversorgung:
4x 1,5V AAA
Betriebsumgebung:
Temperatur: 0-50 °C
Luftfeuchtigkeit: max. 80%
Gewicht:
119 g
Abmessung:
Messgerät: 165mm x 62mm x 26mm
Externer Sensor: 35cm x 8mm